Seite: 1

Fahrrad - Zubehör - Schlösser ABUS Gepäckträger-Einzeltaschen (Bild, 12 L
Fahrrad - Zubehör - Schlösser ABUS Gepäckträger-Einzeltaschen (Bild, 12 L
ABUS Direktversand


Webseite

Fahrrad - Zubehör - Schlösser Basta
Fahrrad - Zubehör - Schlösser Basta
Basta Direktversand


Webseite

Fahrrad - Zubehör - Schlösser Bike Logger
Fahrrad - Zubehör - Schlösser Bike Logger
Bike Logger Direktversand


Webseite

Fahrrad - Zubehör - Schlösser Burg-Wächter Fahrradschlösser
Haus-Sicherungstechnik
Fahrrad - Zubehör - Schlösser Burg-Wächter Fahrradschlösser
Haus-Sicherungstechnik
Burg-Wächter Direktversand


Fahrradschlösser Haus-Sicherungstechnik Tresore Messtechnik und mehr

Webseite

Fahrrad - Zubehör - Schlösser n´lock Der n`lock-Vorbau läßst sich 90° dre-
Fahrrad - Zubehör - Schlösser n´lock Der n`lock-Vorbau läßst sich 90° dre-
n´lock Direktversand


Der n`lock-Vorbau läßst sich 90° dre-hen, wodurch sich das Velo platzspa-rend abstellen lässt. In dieser Position ist der Lenker nicht arretiert. Dieses dient zusätzlich dem Diebstahlschutz, weil das Velo dadurch nicht mehr lenkbar ist.

Webseite

Fahrrad - Zubehör - Schlösser red Cycling
Fahrrad - Zubehör - Schlösser red Cycling
red Cycling Direktversand


Webseite

Fahrrad - Zubehör - Schlösser TECTORY  Mit dem Bike auf große Tour und mit dab
Fahrrad - Zubehör - Schlösser TECTORY  Mit dem Bike auf große Tour und mit dab
TECTORY Direktversand


Webseite

Fahrrad - Zubehör - Schlösser Trelock
Fahrrad - Zubehör - Schlösser Trelock
Trelock Direktversand


Webseite



Seite: 1

 

Über 300.000 gestohlene Fahrräder jährlich sind Grund genug, ein Fahrrad gut zu sichern. Statistisch betrachtet, wechseln im Norden mehr Fahrräder unfreiwillig den Besitzer als im Süden.

Dieses sollten Sie aber nicht zum Anlass dafür nehmen, über das Wie und Wo Sie Ihr gutes Fahrrad abschließen

Zugegebenermaßen, mal eben die Brötchen vom Bäcker oder der kurze Besuch im Kiosk. Hier könnte ausnahmsweise mal ein einfaches Schloss genügen.

Bleibt Ihr Fahrrad jedoch für längere Zeit unbeaufsichtigt, verwenden Sie ein gutes Bügel.- oder Panzerkabelschloss. Sehr zu empfehlen sind auch Faltschlösser.

 

 

 

Auch diese Schlösser sind in der Topliga aus hochwertigem Werkzeugstahl. Über die Faustregel, das ein Fahrradschloss bei ca. 10% des Fahrrad-Kaufpreises liegen sollte, darf man geteilter Meinung sein. Ein Fahrrad für 600 € möchte man sich genauso wenig stehlen lassen, wie eines für 1200 €. Gönnen Sie sich in jedem Fall ein Fahrradschloss von guter Qualität.

Und sollte Ihnen, gemessen an Ihrem Wohnsitz, die (oben genannte) Statistik des Nord-Süd-Gefalle zum Vorteil erscheinen, machen Sie keinen Unterschied daraus, in welchem Bundesland Ihr Fahrrad gerade unter der Laterne steht. Schließen Sie es in Bayer genau so gut ab wie in Hamburg.