Seit über 25 Jahren beschäftige ich mich aktiv mit Radfahren. Alltagsradeln, Tagestouren und Radreisen brachten mich, zugleich durch meinen Metallberuf, auf viele Ideen.

Da dies meine Passion ist, beschloss ich, selbst Fahrradteile zu entwerfen und herzustellen. Ich investierte in Werkzeuge, rüstete meine Werkstatt auf und legte los.

Fahrradlenker sollten es sein. „Tourenlenker nach Maß“, unter dem Namen velostahl.de. Hierbei geht es um die Verquickung von Standardlenker und Triathlonaufsatz zu einer kompletten Einheit als Ganzstahlkonstruktion.

Die nötigen Werbemaßnahmen zu meinem Produkt erschienen mir jedoch zu teuer und waren für mich nicht tragbar. Vielen kleineren Firmen und „Tüftler & Bastler“ geht es wohl ähnlich.

Auch die Suche nach einem repräsentativen Branchen-Onlineverzeichnis schlug fehl. So entschied ich (zusammen mit einem Programmierer), selbst ein Onlineverzeichnis zu gründen, den veloinfo.de.

Übersichtlichkeit, gute Medienarbeit und ein gutes Preis/Leistungsverhältnis stehen dabei im Vordergrund.

Mein Dank gilt besonders den veloinfo-Besuchern und meinen Kunden auf diesem Portal. Denn auch von dieser Seite kamen viele Vorschläge, die zu einem gelungenem veloinfo-Portal beigetragen haben. Noch dazu arbeiten wir immer wieder an Verbeserungen des veloinfo.de.

schöne Radlergrüße

Andreas Boßmann